Schnell reagieren

Eine der wichtigsten Grundannahmen der gegenwärtigen Medizin lautet folgendermaßen:

"Wir müssen sofort und ganz schnell etwas dagegen tun, ehe es immer schlimmer wird und irreparable Schäden eintreten."

Und das stimmt auch in einigen Fällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder schweren Unfällen.

Aber diese Annahme wird verallgemeinert auf viele Krankheitsfälle, wo eine solche Eile oder überhaupt irgendeine Eile unnötig und übertrieben ist und wo es problemlos möglich wäre, dem natürlichen Heilungsprozess Zeit einzuräumen.

Aber warum sollte man sich diese Zeit nehmen, wenn die Medizin doch viel schneller ist mit ihren Maßnahmen?

Weil wie schon erwähnt, nur natürliche Heilungsprozesse zu einer wirklichen Heilung führen können. Die Medizin kann natürliche Heilungsprozesse unterstützen aber nicht ...

Den vollständigen Text finden Sie im EBook
nächstes Kapitel: Entwicklungsstufen (Medizin und Heilung)
Stichworte:
Heilung
Heiler
Herzinfarkt
Krankheitsfälle