Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Bandscheibenvorfall

Taubheit in den Füßen, Rückenschmerzen etc. Die Symptome sind hinlänglich bekannt.

Die Ursache bei mir: zu wenig Bewegung der Wirbelsäule beim Hocken vor dem Bildschirm. (Ich verdiene Geld als Programmierer.)

Hinzu kommen die falschen Ansichten über angebliche falsche Sitzhaltungen, welche verhindern, dass der Körper ganz natürlich die Sitzhaltungen wechselt.

Die Lösung bei mir: Flossenschwimmen mit einer Monoflosse (sanfte Delphinbewegung).

Ich möchte das nicht als Therapie verstanden wissen. Ich tue das, weil mir diese Art zu schwimmen Spaß macht. Schöner Nebeneffekt, dass die Taubheit in den Füßen und die Rückenschmerzen davon auch verschwunden sind - ohne Operation!

nächstes Kapitel: Genetischer Defekt Hornhautbildung (Beispiele)
Stichworte:
Bandscheibenvorfall
Flossenschwimmen